Leitbildentwicklung

Identität, Arbeitsstandards und Werte entwickeln mit einem tragfähigen Leitbild!

Sie möchten eine gemeinsam getragene Identität entwickeln oder eine Verhaltensänderung nach innen bewirken? Sie brauchen gemeinsame Arbeitsstandards und ein tragfähiges Wertefundament für Ihre Zusammenarbeit?  Sie brauchen einen identitätsstiftenden Rahmen für eine gemeinsame Vision und eine klare Strategie? Entwickeln Sie mit unseren Leitbild-Workshops Ihre Unternehmensidentität!

 

Leitbildentwicklung mit initio

Ein Unternehmensleitbild definiert Werte und Identität eines Unternehmens nach innen (Wer sind wir/Wer wollen wir sein?) und nach außen (Marketing für die Kunden). Es dient als Ausgangspunkt und Zielsetzung für angestrebte Veränderungen und bietet Orientierung für stürmische Zeiten. Ein Unternehmensleitbild beschreibt „Das Wesen einer Organisation“ und beantwortet unter anderem folgende Fragen:

Leitbildentwicklung

  • Wer sind wir? (Die Frage nach Identität und den Zielen)
  • Wem nutzen wir? (Die Frage nach Markt, Kunden, Zielgruppen)
  • Wie wollen wir zusammenarbeiten? (Die Frage nach Führungsgrundsätzen und der Art der Zusammenarbeit)

 

Aktualisierung von Leitbildern

Auch die Aktualisierung von Leitbildern gehört zu unserem Leistungs-Repertoire. Anlässe dazu können Restrukturierungen, Firmen-Übernahmen oder strategische Neuausrichtungen sein. Wenn Kundenbeziehungen überdacht, Qualitätsstandards klarer definiert oder Schnittstellen mit relevanten Umwelten überprüft werden sollen, helfen wir gern. Durch erprobte Methoden sorgen wir dafür, dass Sie Ihr Ziel erreichen.

Vereinbaren Sie hier ein kostenfreies Erstgespräch!

 

Unser Ansatz in der Leitbildentwicklung

  • Leitbilder entfalten besonders dann ihre Wirkung, wenn sie gemeinsam getragen werden. Dazu hat sich ein „Bottom-Up“-Ansatz sehr bewährt.
  • Leitbilder werden daher idealerweise von der gesamten Belegschaft oder, je nach Möglichkeit und Unternehmensgröße, von Stellvertretergruppen entwickelt
  • die Ergebnisse werden dann mit der Leitungsebene abgestimmt und in einem „Roll-out“ in den Bereichen und Teams „übersetzt“ verankert.
  • Formulierte Werte in einem Leitbild können auch schaden, wenn die Leitungsebene nicht bereit ist, konsequent auf deren Einhaltung zu achten. Dann geriete Glaubwürdigkeit von Führung in Gefahr. Wir unterziehen die formulierten Werte daher einem „Realitätstest“ und schlagen vor, solche Aspekte nicht zu veröffentlichen, von denen sich die Leitung nicht ganz sicher ist, ob sie im „echten Alltag“ auch gelebt werden können.

 

Unser Vorgehen

  • Klärung der Ziele: Wozu soll das Leitbild dienen? Vor allem zur Repräsentation nach außen oder zur Orientierung nach innen?
  • Gemeinsam mit Ihnen identifizieren wir die relevanten Beteiligtengruppen (Stakeholder), die in den Prozess mit einbezogen werden sollten, damit das Leitbild später von allen akzeptiert und mitgetragen wird.
  • Wir entwerfen eine Prozessarchitektur, die sicher stellt, dass
    • die relevanten Themen- und Handlungsfelder für ein Leitbild identifiziert werden
    • erste verwertbare Formulierungen für das Leitild entstehen
    • alle relevanten Umwelten und Stakeholder teilnehmen können, unabhängig von ihrer Funktion, Stellung in der Hierarchie oder Arbeitsort
  • Eine Redaktionsgruppe erarbeitet die finalen Formulierungen und stellt das Leitbild der Projektgruppe/Vorstand/Geschäftsleitung vor.
  • In einem Realitätscheck prüfen wir gemeinsam mit der Leitung, ob die formulierten Grundsätze „Tagesgeschäft tauglich“ sind.
  • Nach der Veröffentlichung empfehlen wir Kommunikationsmaßnahmen und Workshops zur konkreten Übersetzung des Leitbildes in den jeweiligen Unternehmensbereichen, Abteilungen und Teams.
    • Das dient der inhaltlichen Vertiefung,
    • erhöht die Relevanz und Binnenwirkung
    • verankert die erarbeiteten Werte im Bewusstsein der Mitarbeiter
  • Bewährt hat sich auch ein Review in zeitlichen Abstand von 2-3 Jahren, um zu überprüfen, ob das Leitbild nach wie vor relevant ist.

 

Ihr Nutzen

  • Hohe Wirksamkeit: Das Leitbild entfaltet echte Wirkung im Unternehmen/der Organisation.
  • Spürbar verbesserte Steuerungsfähigkeit: Die formulierten Werte haben hohe Relevanz und hohen praktischen Umsetzungswert.
  • Höhere Compliance: Die Werte sind in den Köpfen von Führungskräften und Mitarbeitern verankert.
  • Weniger Rückdelegation: Mitarbeiter und Führungskräfte können in kniffeligen Fragen des Tagesgeschäfts stets auf ein stabiles Wertefundament zurück greifen.

 



Begeisterte Kundenmeinungen:

julia-seidel_init

Vielen Dank nochmals für die wirklich ausgezeichnete Beratung! Das kommt in der Qualität nicht so häufig vor.

Julia Seidel, Human Resources, init Agentur für Kommunikation
pfaude

...ein sehr effizientes Verfahren, das uns wertvolle Einsichten und Resultate gebracht hat. Ich bin gespannt auf den weiteren Prozess.

Patricia Faude, Bereichsleiterin, Deutsche Telekom AG
mstrotmann

Ich habe selten Prozesse erlebt, bei denen so viel herausgekommen ist.

Martin Strotmann, Leiter, Dechema Forschungsverband
Christine_Weigert

Sehr gut! 1,6 als Feedback-Note der Workshop-Teilnehmer - ich hoffe, wir setzen die konstruktive und sehr angenehme Zusammenarbeit fort!

Christine Weigert, Referentin Fortbildung, BBA Akademie

Vereinbaren Sie jetzt einen Beratungstermin und erfahren Sie kostenlos und unverbindlich, wie Sie…

  • Ihren Führungskräften und Mitarbeitern eine starke Orientierung bieten
  • Steuerungsfähigkeit Ihrer Organisation erhöhen
  • ein gemeinsam getragenes, relevantes und im Tagesgeschäft gelebtes Leitbild entwickeln

Vereinbaren Sie hier ein kostenfreies Erstgespräch!

Leitbildentwicklung
4 / 5 Punkten, vergeben von 8 Leser*innen

Content

initio Organisationsberatung